top of page

Wir begrüssen Sie herzlich auf unserer Homepage. Es freut uns, dass Sie sich für die faszinierende Hunderasse Cirneco dell'Etna interessieren.

Momentan gestalten wir die Homepage neu, Nach und nach werden wir immer wieder Seiten einfügen. 


Gerne hoffen wir, dass wir Ihnen viele Informationen weitergeben können.

242778447_10223447589650799_346350455385942969_n.jpg

Swiss Lombards Kennel stellt sich vor

Eine angesehene Hundezucht der Rasse CIRNECO DELL'ETNA

20210214_213720.jpg

News

Im Moment haben wir keine Welpen. Den nächsten Wurf planen wir frühestens im Frühjahr 2024. 

Falls Sie sich für einen Cirneco dell'Etna aus unserer Zucht interessieren, so kontaktieren Sie uns bitte, da wir nur züchten, wenn wir mindestens 2 Reservationen haben. 

Am 12. August 2022 wurde unser M-Wurf geboren aus Fofo und Swiss Lombards Gioia. Die beiden Rüden und 3 Hündinnen entwickeln sich gut. Gioia gehört einer Freundin aus dem Emmental und es ist ihr erster Wurf.

 

Am 6. Juli 2022 kam unser L-Wurf aus Fofo und Swiss Lombards Jamina zur Welt. Es sind 4 Rüden und 2 Hündinnen. 

Die Mutterhündin und ihre Welpen sind fit und munter. Aus dieser Verpaarung sind bereits alle Welpen reserviert.

 

fofoxjamina.jpeg
WhatsApp Image 2022-07-08 at 22.39_edite

Über uns


Seit 2008 ziehen wir bei genügend Interessenten verantwortungsbewusst und nach bestem Wissen unsere Welpen auf. 

Wir sind Mitglied der SACE (Società Amatori Cirneco dell'Etna) in Sizilien und bemühen uns, den Rassestandard und die Veranlagungen der Hunde auf dem ursprünglichen Stand zu halten. 

20210214_213720.jpg
d94ddd57ab9cdaf3742fe9952ef8a9b1.jpg

Geschichtliches

Sizilianischer Windhund / Etnahund / Sizilianische Bracke


Münzen und Gravuren aus der römischen Epoche belegen, dass Hunde dieses Typs bereits vor Christi auf Sizilien vorkamen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann Baronesse Agata Paterno Castello dei Duchi Carcaci, eine sizilianische Adlige, mit der systematischen Dokumentation des vorhandenen Bestandes, der sich ausschliesslich in der Hand von Bauern und Jägern befand. 1939 wurde auf Basis dieser Arbeit der Rassenstandard erstellt.

Start: Über uns
hiveli2.jpg

Wie alles kam

Matteo Lombardo wuchs in Sizilien auf und hatte seinen ersten Kontakt mit einem Cirneco, als sein Onkel eine hübsche Hündin für die Jagd kaufte. Schon damals bewunderte der damals 5-jährige Matteo die Schönheit und die geschmeidigen Bewegungsabläufe dieser Rasse. Als Matteos Familie dann nach Mailand zog, verblasste nebst den Erinnerungen an die Kindheit in Sizilien auch die an den Cirneco dell'Etna.


Dies änderte sich aber vor wenigen Jahren schlagartig.

Matteo, in der Zwischenzeit verheiratet und in die Schweiz umgezogen, entdeckte den Cirneco wieder im Internet. Hell begeistert nahm er Kontakt auf zu Jane Moore und Domenico Tricomi, sehr erfahrene Cirneco-Züchter in Italien. Im Sommer 2005 fuhr er mit den beiden Söhnen nach Mailand, und brachte die 3 Monate alte Hündin Hadranensis Helga, genannt Hiva mit nach Hause.


Nun begann Matteo, seine Hiva auf Ausstellungen zu zeigen und fand Gefallen daran. Schon bald spielte er mit dem Gedanken, dass es doch schöner wäre, wenn man mehrere Cirnechi ausstellen könnte. Inzwischen leben 3 Hündinnen in der Familie.


Wir leben in einem Reihenhaus in Egerkingen/Schweiz. Seit einem Jahr sind unsere Kinder ausgezogen, und wir verbringen nun gerne unsere Freizeit mit unseren Hunden. 
Matteo liebt die Gesellschaft und so sind wir an verschiedenen Ausstellungen und Coursings anzutreffen. 


Vom E-Wurf haben wir Swiss Lombards Evodia behalten, damit Matteo auch weiterhin eine Ausstellungs- und ev. auch eine Coursingshündin hat. 

Start: Über uns
p004_0_1_edited.jpg

Charakter

Ein Cirneco dell'Etna braucht viel Bewegung. Am meisten liebt er, wenn er frei über eine grosse Wiese rennen darf. Dabei muss man aber berücksichtigen, dass es sich ursprünglich um einen Hasenjäger handelt. Der Jagdtrieb ist jedoch nicht bei jedem Vertreter dieser Rasse gleich ausgeprägt. Wichtig ist, dass man von klein an konsequenten Gehorsam verlangt. Ansonsten ist der Cirneco sehr anhänglich und kinderlieb. Er kann mit sehr grosser Ausdauer spielen. Zudem hat er einen angeborenen Wachtrieb.

p004_1_00.jpg

So lebhaft ein Cirneco draussen ist, so angenehm ist er drinnen. Am liebsten liegt er in einem weichen Bett...., wenn möglich sogar unter der Decke! Natürlich kann man ihn mit Konsequenz auch daran gewöhnen in einem eigenen Hundebett zu schlafen. Aber wer kann dem liebevollen, bettelnden Blick schon widerstehen, wenn er sich ganz unauffällig aufs Bett geschlichen hat!?

Are But not's Gold'n Glitter1.JPG

Zucht

Sobald man Hunde züchtet, ist man in hohem Masse mitverantwortlich, wie sich die Rasse auch in Zukunft entwickeln wird. 
Wir bemühen uns, den Cirneco dell'Etna so zu züchten, dass er dem Standard entspricht, dabei aber Inzucht weitgehend zu vermeiden. In der Schweiz sind die Zuchtzulassungsprüfungen der SKG relativ streng. Jede Hündin muss einen Form- wie auch einen Wesenstest ablegen, bevor man überhaupt mit ihr züchten darf. Dies ist sicher der richtige Weg, damit man den Standard und das Wesen der Rasse stets auf dem höchsten Niveau züchtet. 

Auch ist die Prägung der Welpen sehr entscheidend für ihre weitere Entwicklung. Unsere Würfe werden nach bestem Wissen geprägt und sozialisiert. 

p035_0_2.jpg

Würfe

07.05.2008 A-Wurf 1 Rüde/1 Hündin V: Shadir M: Hadranensis Helga (Hiva)

21.02.2009 B-Wurf 2 Rüden/2 Hündinnen V: Bungo des Portes de Moria M: Hadranensis Helga

23.03.2011 C-Wurf 1 Rüde/4 Hündinnen V: Swiss Lombards Amigo M: Anita del Pian d'Assino 

07.10.2011 D-Wurf 5 Hündinnen V: Swiss Lombards Amigo M: Are But Not's Gold 'n Glitter

27.04.2014 E-Wurf 2 Rüden/2 Hündinnen V: Swiss Lombards Bacardi M: Anita del Pian d'Assino 

19.03.2015 F-Wurf 1 Rüde V: Swiss Lombards Bacardi M: Anita del Pian 

28.11.2017 G-Wurf 2 Rüden/2 Hündinnen V: Nilo (Bernini) M: Swiss Lombards Evodia

29.01.2019 H-Wurf 4 Rüden/1 Hündin V: Swiss Lombards Floyd Mungibeddu M: Pupidda

31.03.2020 I-Wurf 1 Rüde/1 Hündin V: Niky (Benedetti) M: Pupidda dell'Ovo

12.02.2021 J-Wurf 3 Rüden/2 Hündinnen V: Argo (Cuffari) M: Samba

10,02.2022 K-Wurf 1 Rüde (Kaleb Kenji) Swiss Lombards Gioiello x Pupidda dell'Ovo

06.07.2022 L-Wurf 4 Rüden/2 Hündinnen (Fofo x Swiss Lombards Jamina)

12.08.2022 M-Wurf 2 Rüden/3 Hündinnen (Fofo x Swiss Lombards Gioia)

10203336780535764 (1)_edited.jpg

Coursing Europameisterschaft

In einem anspruchsvollen EM-Coursing wurde Swiss Lombards Evodia überragende Siegerin. 


Pupidda fehlte die Erfahrung, um ganz vorne dabei zu sein. Aber auch sie hat sich tapfer geschlagen. 

Kontakt aufnehmen

Bühlstrasse 3
4622 Egerkingen

Danke für's Absenden!

bottom of page